Startseite

Schön, dass Sie hier sind.

 

Die Seite befindet sich noch im Aufbau.

Mehr Informationen im Moment unter: https://wortkunstraum.wordpress.com/

 

Aktuelles

Ein Jahr sind meine kleinen Reporter in ihrer Umgebung unterwegs gewesen und haben ihre neue Heimat vorgestellt, von ihrer eigenen – verlorenen – Heimat erzählt, Haushalts- und Schönheitstipps zusammen getragen und unter anderem ihre liebsten Witze aufgeschrieben. Herausgekommen ist dabei das Berswordtini Kindermagazin.

Über mich

Seit ich lesen kann, begeistert mich die Literatur. 1998 hab ich meinen  ersten Beitrag bei einem Wettbewerb eingereicht und gleich den ersten Platz gemacht. Danach hab ich mir von der Siegerprämie einen Computer gekauft und nicht mehr aufgehört zu schreiben.

Es folgten etliche Veröffentlichungen in Anthologien, Lyrikbänden, Zeitschriften und im Internet, Lesungen in NRW, bei der „Extraschicht“ und bei der „Ruhr2010 Trans Industriale“.

10 Jahre war ich Mitglied der AutorInnengruppe „UndPunkt“, die 2006 ihr erstes Buch „Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten“ und 2009 das zweite Werk „Der Cousin im Souterrain“ herausgebracht hat. Mit den „Bloody Marys“ organisierte ich wohltätige Lesungen an außergewöhnlichen Orten und mit den „Lesern der Tafelrunde“ sorgte ich für ein besonderes Ambiente bei den Lesungen.

Seit 2010 hab ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Ich leite Schreibwerkstätten, unter anderem für die „LAG für kulturelle Bildung“, beim Institut für Kirche und Gesellschaft und bei der Literaturakademie Villigst. Lange Jahre war ich ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Schreiblust-Verlag und hab als freie Redakteurin für das Stadtmagazin „Mittelpunkt“ gearbeitet.

Nach wie vor bin ich ehrenamtliche Patenleserin in der Stadt- und Landesbibliothek und Dozentin für Vortragsworkshops.

Seit 2009 gibt es das von mir entwickelte Wort-Café und seit 2010 zusätzlich das Kinder-Wort-Café: www.Wort-Cafe.de in der Mayerschen Buchhandlung.

Seit 2010 bin ich Mitglied im Verein für Literatur und im DFJV – Deutschen Fachjournalisten Verband.

2011 erschien mein erster eigener Erzählungsband: „Am Abgrund ist die Aussicht schöner“, ebenso wie mehrfache Herausgeberschaften.

Seit 2013 bin ich zertifizierte Lese- und Literaturpädagogin und seit  2015 zertifizierte KNK-Beraterin. www.kompetenznachweiskultur.de ebenso wie pädagogische Betreuungskraft.

Diverse Fortbildungen: unter anderen Heilsame Beziehungen – Zum Umgang bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen im pädagogischen und sozialtherapeutischen Kontext.

Alles in allem dreht sich mein Leben nur rund um die Literatur und das ist wunderbar!

 

Termine

Aktuell gibt es drei Angebote für euch Autoren und Vortragende: 1.  Es sind noch Plätze frei im Wort-Café und zwar für den 28.07., den 29.9. und den 24.11 Dies werden die letzten Termine in der Mayerschen Buchhandlung    sein. Ich hab die Bühne dort aufgegeben, da sie mir keine       regelmäßigen mehr Termine anbieten konnten …

Herzlich willkomen und schön, dass Sie mich besuchen.

Seit ich lesen kann, begeistert mich die Literatur. 1998 hab ich meinen ersten Beitrag bei einem Wettbewerb eingereicht und gleich den ersten Platz gemacht. Danach hab ich mir von der Siegerprämie einen Computer gekauft und nicht mehr aufgehört zu schreiben. Es folgten etliche Veröffentlichungen in Anthologien, Lyrikbänden, Zeitschriften und im Internet, Lesungen in NRW, bei …

Blog

Kontakt

Sie erreichen mich unter:

kontakt@wort-kunst-raum.de

oder

T 0231- 5310260